ÜBER UNS

Vue atelier BD

1965 noch als reiner Extrusionsblasbetrieb gegründet wuchs nicht nur das Unternehmen, sondern auch die Anforderung des Marktes. So ergänzen inzwischen das 1- und 2-stufige Spritzstreckblasen sowie die abfallfreie 4-Lagen-Coexproduktion die Prozesspalette. 

In Juli 2016 gewinnt KKT GmbH einen neuen Partner, die Axium Groupe SAS, der nicht nur als mittelständisches Familienunternehmen die Weiterführung unserer Werte garantiert, sondern uns mit den Werken Acti Pack und Loire Plastic Industrie in Frankreich wie auch Acti Pack CZ in Tschechien technischer Partner und sorgende Mutter zugleich ist.

 

 

 

 

Carte KKT

Als Anbieter im kosmetischen Bereich (29%), in der Nahrungsmittelindustrie (37%) und im Bereich Chemisch-Technisch (34%), beantworten wir gerne Ihre Anfragen mittels zweier Entwicklungsachsen:
• ein breites Standardsortiment von 50 ml bis 5.000 ml
• spezifische Entwicklungen auf Kundenwunsch

Neben den vielfältigen Designs, Volumina (5 – 5000 ml) und Farben ermöglichen es uns vor allem die unterschiedlichen Materialien (HDPE, LDPE, PP, PVC, PET) den Ansprüchen unserer Kunden in Form, Farbe und Funktion gerecht zu werden.

Die vielfältigen Produktionsmöglichkeiten im Extrusions-, CoExtrusions und Spritzstreckblasverfahren werden durch die Partnerschaft noch um die PET-Tiegel und Standardverschlüsse erweitert. Ein wohl einmaliges Angebot für den Markt im Bereich Kunststoffflaschen und –behälter.